Die Museen von Oxford

Eine berühmte Universitätsstadt wie Oxford bietet auch zahlreiche Museen der verschiedensten wissenschaftlichen Bereiche. So können Sie mehr über die Stadtgeschichte erfahren, sich die Skelette von Dinosauriern anschauen oder sich in die Entwicklung des Menschen vertiefen. Weiter finden Sie Kunstwerke aller Art, Funde der Archäologie oder wissenschaftliche Messinstrumente.

Das Ashmolean Museum

Das Ashmolean Museum ist die kleinere Version des Britischen Museums in London. Das Gebäude wurde im Jahr 1845 vom Architekten Charles Robert Cockerell erbaut. Sie finden in seinem Innern Kunst aus verschiedenen Epochen sowie Gemälde von Dürer, Raffael, Michelangelo, Renoir usw. Seine Sammlung wurde der Öffentlichkeit schon im Jahr 1683 gezeigt. Die Sammlung zweier königlicher Gärtner kam im Jahr 1658 in den Besitz des Alchemisten und Wissenschaftler Elias Ashmole (1617-1692), der sie 1678 der Universität Oxford vermachte.

University Museum of Natural History

Das Naturkundemuseum der Universität Oxford informiert über die Themen Zoologie, Geologie und Mineralogie. Sie können hier einige Dinosaurierskelette und -knochen bewundern. Berühmtestes Ausstellungsstück ist der Oxford Dodo. Der etwa ein Meter große Vogel lebte bis zu seiner Ausrottung auf der Insel Mauritius. Der flugunfähige Vogel diente dem Schriftsteller Lewis Carroll als Inspiration für den Dodo im Buch "Alice im Wunderland". 

Oxford: Inspektor Morse und Lewis 2-stündiger Rundgang

Oxford: Inspektor Morse und Lewis 2-stündiger Rundgang

Begeben Sie sich auf die Spuren des fiktiven Inspektors Morse und seines Handlangers Lewis auf...

146 Bewertungen
ab € 20,95
zum Angebot

Oxford: 2 Stunden Tour durch Universität und Stadt

Oxford: 2 Stunden Tour durch Universität und Stadt

Besuchen Sie University of Oxford bei einer Tour, die auch einen Drehort der Harry-Potter-Filme...

49 Bewertungen
ab € 17,44
zum Angebot

Oxford: Harry-Potter-Drehortetour

Oxford: Harry-Potter-Drehortetour

Entdecken Sie Oxford mit den Augen Harry Potters und anderer Charaktere aus den Filmen auf einer...

74 Bewertungen
ab € 29,09
zum Angebot

Pitt Rivers Museum

Im Pitt Rivers Museum werden archäologische und anthropologische Funde aus der ganzen Welt gezeigt. Unter den rund 50.000 Exponaten finden Sie Waffen, Werkzeuge, Skupturen, Schmuck, Musikinstrumente, Masken und Textilien aus allen Teilen der Welt. Besonders kuriose Exponate sind z.B. die Schrumpfköpfe, ein Totempfahl oder eine Glasflasche, in der eine Hexe eingesperrt sein soll. Das Museum geht auf eine Schenkung des englischen Generals Pitt Rivers zurück, weitere Ausstellungsstücke wurden später z.B. von Heinrich Schliemann eingekauft.

Museum of Oxford

Das Museum of Oxford informiert Sie über alles, was Sie über die Stadt wissen möchten. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Adels und der Könige, die Stadtentwicklung oder die Universität. Das Museum wurde im Jahr 1975 eröffnet. Ausgefallene Ausstellungsstücke sind die Todesmaske von Oliver Cromwell oder eine Marmeladendose, die auf Scott's Expedition zum Südpol dabei war.

Modern Art Oxford

Das Museum Modern Art Oxford hat sich der Kunst verschrieben. Es wurde im Jahr 1966 gegründet und zeigt zeitgenössische Kunst. Das Gebäude wirkt von außen sehr schlicht, die Ausstellungen sind jedoch für Kunstinteressierte unbedingt einen Besuch wert.

Museum of the History of Science

Im Museum of the History of Science finden Sie eine große Sammlung alter wissenschaftlicher Instrumente wie z.B. Messinstrumente der Seefahrt, astronomische Uhren, Sonnenuhren, Globen und vieles mehr.

Oxford Story

Das Museum "The Oxford Story"soll Kinder zum Lesen animieren und zu lebenslangen Bücherfreunden machen. Verschiedene Aktionen und Veranstaltungen wie z.B. Hexenwochenenenden mit Harry Potter,  helfen dabei.