Das Wetter in Las Vegas

Las Vegas liegt inmitten der heißen Mojave-Wüste. Das verspricht 300 Sonnentage im Jahr mit 10,5 Sonnenstunden pro Tag. Das Klima in der Wüste ist subtropisch und heiß. Es regnet eher selten und die Luftfeuchtigkeit ist sehr gering. Die Stadt liegt im Regenschatten der Sierra Nevada Mountains.

Die wärmsten Temperaturen haben die Monate Juni, Juli und August mit durchschnittlich 37,9 Grad im Juni, 41,1 Grad im Juli und 39,6 Grad Celsius im August. Damit verbunden scheint die Sonne im Juni rund 13,4 Stunden, Juli 12,6 und August 11,9 Stunden pro Tag. In der Nacht fällt das Thermometer dann nicht unter 20 Grad.

Im Herbst sinkt das Thermometer langsam wieder und die Werte liegen bei einer mittleren Tagestemperatur von 34,8 Grad im September, 27,8 Grad im Oktober und 19,7 Grad im November. In der Nacht kühlt es dann auf bis zu 12 Grad im Oktober und um 5 Grad im November ab.

Der Winter lässt die Temperaturen auf auf ca. 14 bis 19 Grad am Tag und 1 bis 4 Tag in der Nacht fallen. Schnee fällt so gut wie nie, allerdings findet man ihn auf den Bergen ringsherum. Allerdings haben Sie auch im Winter noch rund 8 Sonnenscheinstunden am Tag. Der Frühling lockt wieder mit wärmeren Temperaturen von etwa 23 Grad im März bis über 30 Grad Celsius im Mai.

Las Vegas: Erlebnisrundgang Fremont Street

Las Vegas: Erlebnisrundgang Fremont Street

Erleben Sie die Sehenswürdigkeiten und Neon-Lichter eines Rund-um-die-Uhr-Unterhaltung-Komplexes...

10 Bewertungen
ab € 30,53
zum Angebot

Stadtführung durch die Münchner Altstadt

Stadtführung durch die Münchner Altstadt

Entdecken Sie die Vergangenheit und Gegenwart der Münchner Altstadt bei dieser Stadtführung....

69 Bewertungen
ab € 12,00
zum Angebot

Ganztages Macau City Tour

Ganztages Macau City Tour

Verbinden Sie Ihre erfahrenen lokalen Führer und sehen Sie die Highlights von Macau, einer...

2 Bewertungen
ab € 57,58
zum Angebot

Wann ist die beste Reisezeit für Las Vegas?

Die beste Reisezeit für Las Vegas sind der Frühling und der Herbst mit Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad Celsius. Doch auch im Sommer lässt sich die trockene Hitze gut ertragen. Wem es dann doch zu warm wird, geht in die klimatisierten Hotels und Casinos oder schwimmt eine Runde durch den Pool.

Eine leichte Jacke sollten sie auch im Sommer einpacken. Die Räume sind oft sehr stark abgekühlt, sodass Sie bei einer Außentemperatur von 40 Grad drinnen bei vielleicht 17 Grad stark frösteln können. Im Winter sollte eine dickere Jacke oder ein Mantel mit ins Gepäck.