Sehenswürdigkeiten in Las Vegas

Die Spielerstadt Las Vegas bietet eine große Bandbreite an Sehenswürdigkeiten. Am Las Vegas Strip finden Sie die vielen Hotels und Spielcasinos, die nicht nur mit Gewinnspielen, sondern auch mit vielen Shows die Besucher anlocken. Vor den Hotels finden Sie Wasserspiele mit Musik oder künstliche Vulkanausbrüche.

Die Hotels sind selbst eine Attraktion und nach Themen gestaltet. So ist das Luxor wie eine ägyptische Pyramide mit der Sphinx gebaut. Im Innern können Sie eine Art Nilkreuzfahrt machen. Im Venetian lebt Venedig auf mit Gondoliere und italienischen Design. Eine Freiheitsstatue steht vor der Kulisse Manhattans beim New York, New York.

Die historische Fremont Steet in Downtown Las Vegas wurde überdacht. Die Show des Fremont Street Experience in der beleuchteten Kuppel der Straße sollten Sie sich anschauen.

Der Las Vegas Strip

Zwischen dem Mandalay Bay Hotel im Süden und dem Stratosphere Tower im Norden verläuft der Las Vegas Strip (Las Vegas Boulevard) über eine Strecke von 6,8 Kilometern. Das erste Hotel das hier eröffnet wurde, war das El Rancho Vegas im Jahr 1939. Ihm folgten das Flamingo Las Vegas im Jahr 1946 und zahlreiche andere Hotels und Casinos. Später kamen die großen Megaresorts wie The Venetian und Belagio im italienischen Stil, das pyramidenförmige Luxor, das MGM Grand Hotel Excalibur das New York New York Hotel hinzu. Schauen Sie sich die Hotels und Casinos auch von innen an.

Gerade am Abend ist es reizvoll entlang des Strip spazieren zu gehen, wenn die Leuchtreklame in allen Farben funkelt. Für längere Wegstrecken lohnt sich die Monorail, eine Hochbahn die zwischen den Hotels verkehrt oder ein Mietwagen.

Tickets für Las Vegas:

Las Vegas: 3-stündige Abendtour im Open-Top-Bus

Las Vegas: 3-stündige Abendtour im Open-Top-Bus

Erleben Sie die Atmosphäre des Las Vegas Strip mit seinen glitzernden Lichtern und...

59 Bewertungen
ab € 31,51
zum Angebot

Las Vegas: 3-stündige Sightseeing-Tour bei Nacht

Las Vegas: 3-stündige Sightseeing-Tour bei Nacht

Sehen Sie Las Vegas bei einer 3-stündigen Sightseeing-Tour bei Nacht. Bewundern Sie die funkelnden...

25 Bewertungen
ab € 46,96
zum Angebot

Las Vegas Strip bei Nacht: 3,5-stündige Champagner-Bustour

Las Vegas Strip bei Nacht: 3,5-stündige Champagner-Bustour

Genießen Sie den Abend und fühlen sich wie ein Rockstar, während Sie den beeindruckende Las Vegas...

3 Bewertungen
ab € 58,92
zum Angebot

Die Bellagio Fountains

Die Bellagio Fountains, die Wasserspiele vor dem Hotel Bellagio sind immer ein großer Anziehungspunkt für die Besucher. Sie werden von einem Computer gesteuert. Dabei tanzen rund 1.200 Wasserfontänen wie spielerisch zu moderner und klassischer Musik. Die Wasserorgel hat gewaltige Ausmaße. Ihre Wasserdüsen sind auf einer Länge von 300 Metern aneinandergereit, manche von ihnen schießen bis zu 140 Meter in die Höhe. Sie werden von ca. 5.000 Scheinwerfern romantisch in Szene gesetzt.

Die Wassershow können Sie zu folgenden Zeiten beobachten:
Montags bis freitags von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr halbstündlich und von 20.00 bis 24.00 Uhr viertelstündlich. Samstags u. an Feiertagen von 12.00 bis 20.00 Uhr halbstündlich und von 20.00 bis 24.00 Uhr viertelstündlich. Sonntags von 11.00 bis 19.00 Uhr halbstündlich und von 19.00 bis 24 Uhr viertelstündlich. (Änderungen vorbehalten)

Der Wintergarten des Bellagio

In der Lobby des Hotels Bellagio finden Sie unter einem Glasdach die Conservatory & Botanical Gardens. Sie werden je nach Jahreszeit immer unterschiedlich gestaltet. So beginnt das Jahr mit dem chinesischen Neujahr und der japanischen Kirschblüte. Duftende Blütenpflanzen gedeihen im Sommer und der Herbst leuchtet mit seinem gelben, orange und rotem Laub. Nach Thanksgiving verwandelt sich der Garten in eine weihnachtliche Winterlandschaft. Der Garten ist 24 Stunden geöffnet.

Der Vulkanausbruch vor dem Hotel Mirage

Mehrmals am Abend bricht über die idyllische Lagune vor dem Hotel Mirage eine Naturkatastrophe herein. Noch plätschern friedlich die Wasserfälle und  die tropischen Palmen wehen. Dann beginnt es langsam mit einem dunklen, anschwellenden Grollen. Plötzlich spuckt der Vulkan Feuer, heiße Lavaströme fließen hinab. Vulkanausbrüche haben viele Inseln entstehen lassen. Die Simulation wird durch die dramatische Musik und die Lichteffekte noch verstärkt.

Sie können den Vulkanausbruch vor dem Hotel Mirage jeden Abend zwischen 19 und 23 Uhr stündlich bestaunen. Die Show ist kostenlos, spektkulär und sehr beliebt. Kommen Sie besser 15 Minuten vor der Show, um eine schöne Sicht zu haben. Der Besucherandrang ist groß.

Das berühmte Las Vegas-Schild

Welcome to Fabulous Las Vegas, willkommen im sagenhaften Las Vegas, so begrüßt das berühmte Las Vegas Sign seine Besucher. Das Schild am Las Vegas Boulevard ist eines der beliebtesten Fotomotive der Stadt. Betty Wills hat es im Jahr 1959 im Auftrag des Clark County entworfen. Die Firma Western Neon hat es daraufhin auf dem Gemeindegrundstück aufgestellt.

An diesem Willkommensschild führte zu dieser Zeit der gesamte Verkehr über den Highway 91 in die Stadt. In den 70er-Jahren wurde dann der Interstate Highway fertiggestellt. Die Rückseite des Schildes mahnt die Autofahrer mit einem "Drive carefully" zur Vorsicht. Man freut sich auf ein Wiedersehen - "Come Back Soon".

Das Neonschild wurde als Warenzeichen eingetragen, es besteht jedoch kein Copyright, sodass es auf allen möglichen Souvenirs wie T-Shirts und Tassen zu finden ist. Am Abend leuchten sein roter Stern und die blaue und rote Schrift auf weißem Grund. Das Wahrzeichen der Stadt Las Vegas finden Sie südlich des Mandalay Bay Hotels am Strip. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Straße zum Mittelstreifen überqueren!

Die Fremont Street

Die Fremont Stret wurde nach dem Entdecker des Las Vegas Valley, John C. Frémont, ernannt. Sie befindet sich in Downtown Las Vegas, dem alten Zentrum der Stadt. Hier entstand auch im Jahr 1906 das älteste Casino der Stadt, das Golden Gate Hotel. Bekanntestes Wahrzeichen der Straße ist die Leuchtreklame des winkenden Cowboys.

In den 90er-Jahren wurde die Fremont Street mit einer gewölbeförmigen Kuppel überdacht, in der rund  12,5 Millionen LEDs verarbeitet sind. Sie leuchten auf einer Länge von rund 500 Metern. In der Kuppel werden verschiedene Shows gezeigt. So sind ist Viva Vision Light Show mit Kunstprojekten und Musikveranstaltungen von The Who bis Bon Jovi in Konzertqualität absolut sehenswert. Sie startet in der Dämmerung stündlich je nach Jahreszeit zwischen 18 und 20 Uhr und dauert 6 Minuten. Die letzte Show findet zwischen Mitternacht und 1 Uhr morgens statt.

Siegfried & Roys Secret Garden

Weiße Tiger sind in freier Wildbahn so gut wie ausgestorben. Im Zoo des Hotels Mirage sind sie eine der Hauptattraktionen, die weißen Tiger von Siegfried & Roy. Im Secret Garden finden Sie die Tiere der ehemaligen Show von Siegfried & Roy wie z.B. Löwen, schwarze Panther und gefleckte Leoparden.

Außerdem befindet sich im Hotel auch ein Delfinarium, in dem Sie verschiedene Programme buchen können. Die VIP-Tours führen Sie für eine Stunde hinter die Kulissen des Delfinariums. Sie lernen dabei mehr über die Pflege der Tiere kennen. So ein Tag bleibt ewig im Gedächnis. "Trainer for a Day" lässt Sie noch näher an die Tiere herankommen. Sie bekommen einen Taucheranzug, dürfen die Tiere füttern, pflegen und helfen, kleine Trainingseinheiten einzuüben. Am Ende dürfen Sie mit den Delfinen schwimmen.

Das Shark Reef Aquarium

Im Hotel Mandalay Bay befindet sich das Shark Reef Aquarium mit einem Wassertunnel, über dem große Haie und bunte Fische schwimmen. Außerdem gibt es einen großen Wassertank, in dem über 2000 Tiere wie z.B. Sägefische, grüne Wasserschildkröten und bunte Quallen schwimmen. Wenn Sie eine Auszeit von der künstlichen Welt des Neons und der Casino suchen, ist das Aquarium das Richtige für Sie.