Flamenco in Sevilla

Was wäre eine Reise in eine Stadt wie Sevilla ohne eine Flamencoshow. Die Carmen von heute tanzen noch immer genau so feurig wie damals. Der Flamenco gilt als Sinnbild eines typischen spanischen Tanzes, dabei kamen seine Einflüsse von weit her. Die Gitanos brachten den Tanz aus Indien mit. Auf seiner langen Reise wurden Tanzbewegungen des Orients integriert. Stolz bewegt sich die Tänzerin über den Tanzboden, grazil kreisen dabei ihre Finger. Im Stakato stampfen die Füße den Takt. Ihr Gesicht spiegelt die ganze Dramatik des Lebens wieder - Trauer, Freude, Verlust. Der baile, der Tanz wurde früher nur von Frauen getanzt. Erst als Flamencolokale aufkamen, tanzten auch die Männer. Dabei sind die Schritte im Flamenco festgelegt und werden in den Flamencoschulen von frühester Kindheit an studiert, bis sie in Perfektion vorgeführt werden können.

Musik und Gesang im Flamenco

Im cante, dem Gesang, bringt der Sänger seine starken Gefühle zum Ausdruck. Oft klingen die Lieder wehmütig von Leid und Unterdrückung. Dabei sollte nicht vergessen werden, dass die Gitanos, die andalusischen Roma, viele Jahrhunderte starker Repressalien ausgesetzt waren. Viele Lieder wurden mündlich weitergegeben. Die Melodien lassen unschwer die Einflüsse des Orients erkennen.

Der Gesang des Gitano wird begleitet durch rhythmisches Klatschen und Fingerschnippen. Die Tänzer tragen mit ihren Kastagnetten bei. Die Flamencogitarre setzte sich erst ab 1850 im Flamenco durch. Heute wird sie meisterhaft gespielt. In kleinen Häusern ist das Wechselspiel zwischen dem Publikum und dem Tänzer groß. Begeisterte Zwischenrufe sind nicht selten. Bei Auftritten auf größeren Bühnen übernimmt dies der Palmero, der die Sänger durch Klatschen und Rufen antreibt.

Eine Flamencoshow in Sevilla

In Sevilla können Sie an vielen Orten Flamencoshows anschauen. Ob in einem Tablao Flamenco oder auf einer großen Showbühne, die Angebote sind vielfältig. Die Tablaos sind häufig in historischen Gebäuden untergebracht, die ihren eigenen Charme haben. So ist das Casa del Flamenco z.b. in einem alten Palast untergebracht. Die Shows werden zum Teil mit einem andalusischen Essen, Tapas und Getränken kombiniert.

Das Ticket für Ihre Flamencoshow in Sevilla:

Sevilla: Flamenco-Nacht mit Tour, Show und Tapas

Sevilla: Flamenco-Nacht mit Tour, Show und Tapas

Besuchen Sie die andalusische Hauptstadt und verbringen einen Abend mit seiner Kulturgeschichte....

1 Bewertungen
ab € 62,00
zum Angebot

Sevilla - Flamenco-Tour

Sevilla - Flamenco-Tour

Die Flamenco-Tour in Sevilla ist in drei Teilen: Historische Einführung über den Zigeunern und...

3 Bewertungen
ab € 27,00
zum Angebot

Sevilla Flamenco-Show Eintritt und Getränke

Sevilla Flamenco-Show Eintritt und Getränke

Entdecken Sie die Leidenschaft des Flamenco hautnah in seinem Geburtsort. Der Patio Sevillano ist...

16 Bewertungen
ab € 33,00
zum Angebot