Shopping Paradies Madrid

In Madrid macht es richtig Spaß zu Shoppen, denn die Läden haben viel länger geöffnet als in Deutschland. Hier gibt es viele kleine Boutiquen aber auch die gängigen großen Modeketten sind vertreten. Auch die Luxusliebhaber kommen hier auch auf jeden Fall auf Ihre Kosten. Zu beachten ist, dass die meisten Geschäfte ab 14.00Uhr eine Siesta machen, deshalb gehen Sie am besten abends shoppen und genießen Sie am Tag lieber die Sonne.

Die Fußgängerzone in der Innenstadt hat schon allerhand zu bieten. Entlang der Perta del Sol und der Gran Vía sowie dem Plaza Mayor finden Sie alles, was Ihr Herz begehrt. In den Straßen haben sich viele Edelboutiquen und Juweliergeschäfte niedergelassen.

Das Kaufhaus FNAC ist sehr modern. Es befindet sich direkt an der Metrostation Callao. Jeden Sonntagvormittag bis 15.00Uhr findet der große Flohmart Rastro statt. Dieser erstreckt sich von der Plaza Mayor bis zur Puerta de Toledo.

Zu empfehlen ist auch die Calle Fuencarral, die sich im Laufe der Zeit zu einer hippen Einkaufsstraße entwickelt hat. Man könnte vermuten, man befinde sich mitten in London. Snacks und Erfrischungen finden Sie an jeder Ecke in den sogenannten Chinos, dies sind kleine Geschäfte die ein paar Snacks, Zeitschriften und Getränke verkaufen.
Den Anfang der Wandlung der Straße machten Lack- und Lederläden, die Klamotten verkauften, die besonders auffallend und vor allem dazu geeignet waren zu provozieren.

Das Dreietagenkaufhaus Mercado hat ein besonderes Highlight zu bieten, dessen Keller verwandelt sich nachts in einen echten Club mit Live DJ. In den anderen Etagen kann man den ganzen Tag schon mal der Musik lauschen die am Abend aufgelegt wird.

Einige der luxuriösesten Boutiquen der Stadt befinden sich im Stadtviertel Salamanca. Die Einkaufsstraße wird auch als Goldene Meile betitelt. Hier finden Sie Internationale Modefirmen, Galerien und Antiquitätengeschäfte. Jedes Geschäft in dieser Meile bietet Ihnen Luxus und Eleganz.

Die neusten Designer und modernste Mode finden Sie vor allem auf der Plaza de Chueca. Die Atmosphäre in den engen Gassen wirkt sehr Alternativ, und hier finden Sie auf jeden Fall den neusten Schrei.

Auch erwähnenswert ist der riesengroße Flohmarkt „Rastro“, dieser wird jeden Sonntag auf der Plaza Cascorro und die Ribera de Curtidores hinunter veranstaltet. Falls Sie an einem Sonntag in Madrid sind, ist der Besuch dieses Flohmarkts auf jeden Fall ein Muss. Sie sollten natürlich so früh wie möglich hingehen, da Sie dann den großen Ansturm umgehen, und die besten Schätze noch da sind. Es kann schon mal vorkommen das um die Mittagszeit bis zu 80.000 Menschen durch die engen Gassen drängen. Passen Sie hier natürlich ganz besonders auf Ihre Taschen und Wertgegenstände auf, denn der Flohmarkt ist ein beliebtes Ziel für Taschendiebe.

  • 1

Ausflug zum Las Rozas Village ab Madrid

Ausflug zum Las Rozas Village ab Madrid

Sie lieben Mode? Dann ist das Las Rozas Village genau das Richtige für Sie! Genießen Sie nur 30...

13 Bewertungen
ab € 16,00
zum Angebot

Luxustransfer zum Las Rozas Village ab Madrid

Luxustransfer zum Las Rozas Village ab Madrid

Erleben Sie die besten Angebote weltberühmter Marken wie Swarovski, Calvin Klein Jeans und Hackett...

1 Bewertungen
ab € 16,00
zum Angebot

Ab Madrid: Shopping-Tag im Las Rozas Village

Ab Madrid: Shopping-Tag im Las Rozas Village

Sparen Sie bei diesem ganztägigen Shopping-Ausflug von Madrid ins Las Rozas Village bei luxuriösen...

ab € 85,00
zum Angebot

Welcome-Tour Madrid: Private Tour mit einem lokalen

Welcome-Tour Madrid: Private Tour mit einem lokalen

Verwandeln Sie Ihren Weg, um es so viel über die Menschen zu machen, reisen Sie, wie die Orte,...

ab € 30,00
zum Angebot
  • 1