Game of Thrones - Touren ab Belfast

Fans der Fernsehserie Game of Thones finden in der Nähe von Belfast viele Orte und Originalschauplätze, an denen einzelne Szenen gedreht wurden. So können Sie sich z.B. die verwunschene Baumallee der Dark Hedges anschauen, die Cushendun Höhlen besuchen oder sich die Kulisse von Winterfell anschauen. Nebenbei sollte ein Besuch beim größten Naturwunder der Region, dem Damm der Riesen (Giant's Causeway) nicht fehlen. Er ist UNESCO-Welterbestätte. Der Damm ist für seine rund 40.000 Basaltsäulen berühmt, die senkrecht ins Meer fallen.

Es werden mehrere unterschiedliche Touren angeboten, in denen die Drehorte zusammengefasst sind. Erfahren Sie mehr über Ihre Lieblingsserie.

Die Straße Dark Hedges - die Kings Road

Die Buchenallee wurde im 18. Jahrhundert gepflanzt und diente damals schon dazu, Besucher des georgianischen Gracehill House zu beeindrucken. Fasziniert von der malerischen Allee sind heutzutage nicht Freunde von schönen Fotos. Das Naturwunder lockt die Game of Thrones-Fans in die schmale Straße. In der Serie liegt hier Kingsroad, in der sich Arya Stark als Junge verkleidet flüchtete. Die ineinander verschlungenen Bäume wirken sehr verwunschen.

Cushendun Höhlen

Beim Küstenstädtchen Cushendun im County Antrim liegen die Cushendun Höhlen, die die Natur innerhalb von Millionen Jahren geschaffen hat. Hier wurde Melisandres Schattenbaby geboren, das später Renly Baratheon tötet.

Der Hafen von Ballintoy - Lordsport

Die Bucht von Ballintoy liegt im Norden von Irland. Der malerische Hafen zieht im Sommer viele Besucher an. In Game of Thrones ist es der Hafen der Eisenlande. In einer Szene kehrt Theon Graufreud zu seiner Familie zurück. Ein Schild weist auf den Ort der Filmszene hin.

Castle Ward – Winterfell

Rund 40 Minuten von Belfast entfernt in der Nähe von Downpatrick und Strangford liegt Castle Ward, das als Kulisse für Winterfell diente. Das Herrenhaus ist aus dem 18. Jahrhundert. Rund um das Schloss finden Sie mehr als 20 Drehorte wie z.B. das Tor zum Winterfell Hof, die Zwillingshäuser von Lord Walder Frey, Tyrion und Brons erstem Treffen nach ihrem Prozeß in The Eyrie oder den Baum, unter dem König Rob Stark und Tulisa ihre Hochzeitgelelübde sprachen.

Tollymore Forest Park

Irlands ältester Pinienwald, der Tollymore Forest Park, liegt am Fuße der Morne-Berge und hat eine Fläche von rund 600 Hektar. In dem Wald wurden gleich mehrere Filmszenen gedreht. So fanden die Starks in dem Wald ihre Schattenwölfe, hier fand die Szene mit der dem Wildling-Massaker statt und hier steht Jon und Tyrions Baum, wo sie das Leben an der Mauer besprechen.

Game of Thrones - Ihr Ticket für die Tour

  • 1

Game of Thrones: Geführte Bustour & Giant Causeway

Game of Thrones: Geführte Bustour & Giant Causeway

Genießen Sie eine ganztägige, geführte Bustour ab Belfast und erkunden Sie die aufregenden...

69 Bewertungen
ab € 45,93
zum Angebot

Ab Belfast: Tour zu den Drehorten von Game of Thrones

Ab Belfast: Tour zu den Drehorten von Game of Thrones

Besuchen Sie die Drehorte der erfolgreichen TV-Serie „Game of Thrones” des Senders HBO, wie die...

18 Bewertungen
ab € 29,85
zum Angebot

Belfast, Giant's Causeway und Spiel der Thrones Spanish Tour

Belfast, Giant's Causeway und Spiel der Thrones Spanish Tour

Sehen Sie sich die besten Seiten der Insel, darunter Belfast, Giant's Causeway und Game of Thrones...

7 Bewertungen
ab € 56,00
zum Angebot

Belfast: Spiel der Thrones Tour mit 2-Tages-Stadtrundfahrt

Belfast: Spiel der Thrones Tour mit 2-Tages-Stadtrundfahrt

Kombinieren Sie eine Game of Thrones-Filmschauplatz-Tour mit einer offenen 2-tägigen Stadttour, um...

ab € 39,04
zum Angebot

Belfast: Game of Thrones Tagestour mit Castle Ward

Belfast: Game of Thrones Tagestour mit Castle Ward

Genießen Sie eine Tour von Belfast zu mehr als 10 Drehorten von Game of Thrones, wie Winterfell,...

21 Bewertungen
ab € 45,93
zum Angebot
  • 1