Das Nachtleben von Berlin

"Kreuzberger Nächte sind lang", sangen die Gebrüder Blattschuss im Jahr 1998. Auch heute noch ist die Großstadt Berlin bekannt für ihr reges Nachtleben. In Berlin wird gerne die Nacht zum Tag gemacht. Neben klassischen Orten wie Theater, Oper, Musical oder Konzerten finden Sie jede Menge Clubs zum Abtanzen oder Bars. Verschiedene Szeneviertel bieten Ausgehmöglichkeiten für jeden Geschmack an.

Berlin

Clubtour Berlin: Mythen von Berghain, Watergate & mehr

Clubtour Berlin: Mythen von Berghain, Watergate & mehr

Die Clubtour Berlin ist ein zweistündiger Rundgang, der Sie in die außergewöhnliche Clubszene der...

1 Bewertungen
ab € 220,00
zum Angebot

Berlin: Clubtour Junggesell(inn)en-Abschiede

Berlin: Clubtour Junggesell(inn)en-Abschiede

Erleben Sie einen entspannten Kneipenbummel durch die angesagtesten Läden Berlins und freuen Sie...

ab € 270,00
zum Angebot

Berlin: Private Premium-Clubtour

Berlin: Private Premium-Clubtour

Erleben Sie als Gruppe eine entspannte Club-Tour durch die angesagtesten Läden Berlins und freuen...

ab € 429,00
zum Angebot

Theater in Berlin

Die Auswahl an Berlinern Theatern ist groß. In Berlin-Mitte finden Sie z.B. das Deutsche Theater, die Volksbühne, das Maxim Gorki Theater und das Berliner Ensemble. Das GRIPS-Theater in Moabit bietet Stück für Kinder wie z.B. das Kindermusical "Linie 1". Seit fast 90 Jahren zeigt das Komödie und Theater am Ku-Damm humorvorlle Komödien, Shows und Konzerte.

Die Schaubühne am Leniner Platz wurde 1962 als Privattheater gegründet. Das Theater ist bekannt für seine politischen und sozial engagierten Stücke. In Chartlottenburg liegt das Renaissance Theater, das im Jahr 1902 im Art Déco-Stil errichtet wurde.

Oper und klassische Musik

Berlin bietet gleich mehrere Opernhäuser wie die Deutsche Oper in Charlottenburg, die Staatsoper im Schiller Theater, die Komische Oper und das Staatsballett.

Konzerte und Opern in Berlin

Schloss Charlottenburg: Berliner Residenz Konzert

Schloss Charlottenburg: Berliner Residenz Konzert

Erleben Sie im erlesenen Ambiente des Schlosses Charlottenburg den perfekten Rahmen für das...

6 Bewertungen
ab € 43,00
zum Angebot

Schloss Charlottenburg: Residenz Konzert & Dinner

Schloss Charlottenburg: Residenz Konzert & Dinner

Erleben Sie im erlesenen Ambiente des Schlosses Charlottenburg den perfekten Rahmen für das...

15 Bewertungen
ab € 80,00
zum Angebot

Führung Schloss Charlottenburg, Dinner & Konzert

Führung Schloss Charlottenburg, Dinner & Konzert

Das erlesene Ambiente der Großen Orangerie im Schloss Charlottenburg bietet den perfekten Rahmen...

12 Bewertungen
ab € 90,00
zum Angebot

Shows und Musicals in Berlin

Im traditionsreichen Friedrichsstadt-Palast traten schon Stars wie Marlene Dietrich, Hildegard Knef oder Shirley Bassey auf. Das Gebäude in der Friedrichsstraße wurde einst als Revuetheater gebaut. Das alte Gebäude musste 1985 weichen. An seine Stelle trat der neue Friedrichsstadt-Palast mit einer Gesamtfläche von 2854 qm, genügend Fläche für große Shows, Revuen, Fernsehsendungen und Galas.

Musicals finden Sie z.B. im Stage Theater am Potsdamer Platz im Bezirk Tiergarten oder im Theater des Westens in Charlottenburg. Die Blue Man Group trommelt farbenfroh am Marlene Dietrich-Platz. Humorvolles vom Stand Up-Comedien bis zu Show bietet der Quatsch Comedy Club.

Das Wintergarten-Varieté in Berlin ist eines der bekanntesten Showtheater Deutschlands. In einer plüschigen Atmosphäre aus dunkelrotem Samt, Holz und glitzernden Spiegeln finden Sie ebenso Shows internationale Künstler wie klassiches Varieté mit Musik und Akrobatik.

Ausgehviertel in Berlin

In Berlin wird die Nacht zum Tag gemacht. Je nach Interessen und Geschmack bieten sich unterschiedliche Viertel für das Nachtleben an. Rund um die Hackeschen Höfe und der Oranienburger Straße können Sie mitten in der Stadt feiern. Die Hackeschen Höfe sind ein Gebäudekomplex im Jugendstil, die im Jahren 1906 errichtet wurden. In der beliebten Berliner Ausgehmeile finden Sie Restaurants und Bars, Clubs, Theater sowie ein Kino.

Zwischen der August- und der Torstraße im Bezirk Mitte können Sie sich in den vielen Galerien umschauen. Tanzbegeisterte sollten sich Clärchens Ballhaus in der Auguststraße anschauen, eine Berliner Legende aus dem Jahre aus dem Jahr 1913 mit Abenden für Salsa, Swing, Disco und Tango. Der Rosenthaler Platz ist das Zentrum des Viertels. Rundherum finden Sie schicke Bars und Restaurants.

Das Szeneviertel Prenzlauerberg bietet beliebte Bars und Kneipen in der Schönauer Allee sowie den ältesten Biergarten Berlins. Rund um den Kollwitzplatz und die Kastanienallee können Sie einen ausgedehnten Kneipenbummel machen. Ausgehen mit Blick auf die Spree können Sie in den Clubs an der Görlitzer Straße, dem Treptower oder Friedrichshainer Ufer.