Hong Kong eine unvergleichliche Stadt

Auf einer Fläche von knapp 2.000qkm erstreckt sich die Millionenmetropole Hong Kong mit einer Bevölkerungszahl von über 7 Millionen. Die Stadt in Südostasien liegt südlich des Nördlichen Wendekreises und besteht aus der Insel Hongkong und weiteren kleinen Inseln. Die Insel Hongkong wird durch einen natürlichen Hafen vom Festland getrennt. Die Sommermonate in Hong Kong sind sehr heiß und die Regenzeit dauert von Juni bis August. Der Winter wird bestimmt von dem Nord/Nordost Monsun und der Sommer vom Süd/Südwest Monsun. Im Frühling und Herbst ist es angenehm warm und es gibt ein Paar Regentage und die Nächte sind vergleichsweise kühl. Im Winter kann es auch mal kälter werden doch meist ist es tagsüber angenehm mild. Zwischen Juli und September besteht Taifungefahr.

Sehenswertes

Es wurden leider keine Angebote gefunden!